Sinnhaftigkeit der Baumfällungen

Sehr geehrter Herr Burgard, in der Lokalpresse wurde das Thema der aktuellen Baumfällungen aufgegriffen. Insbesondere die Baumfällungen im Zuge von Bauprojekten erwecken den Eindruck, dass hierbei zwanghaft Gründe entworfen werden, um die Fällungen dem Bürger gegenüber zu rechtfertigen. Zum besseren Verständnis möchten wir die Stadtverwaltung um die Beantwortung folgender Fragen bitten: Im Zuge der Umgestaltung […]

Entwicklung von Sport-Kitas in Hamm

Sehr geehrter Herr Heggemann, die Wählergruppe Pro Hamm begrüßt die Entscheidung der SV Westfalia Ryhnern eine Sport-Kita in dem geplanten Vereinsneubau zu integrieren. Eine Sport-Kita ist für den Stadtbezirk Ryhnern im Besonderen, aber auch für die Stadt im Ganzen ein Mehrwert. Wenn die Sport-Kita in Ryhnern in betrieb geht, wäre es die vierte Einrichtung dieser […]

Zwischenstand des Modellprojekts in Bockum-Hövel zur Verbesserung der Eingliederungshilfe

Sehr geehrter Herr Burkert, da das Modellprojekt in Bockum-Hövel zur Teilhabeförderung bereits Anfang 2017 gestartet ist, scheint es an der Zeit den Zwischenstand abzufragen und in Erfahrung zu bringen, inwieweit Änderungen der Eingliederungshilfe durch das BTHG vom Projekt berücksichtigt werden und ob durch das Projekt bereits erste Veränderungen hinsichtlich der Eingliederungshilfe in Hamm vollzogen wurden. […]

Finanzierung von Straßenbeleuchtungen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, in den letzten Wochen wurde vermehrt darüber berichtet, dass in etlichen Straßen im Hammer Stadtgebiet die Leuchtmittel der Straßenlaternen ausgetauscht wurden. Die betroffenen Anwohner kritisieren scharf, dass sie einen Teil der Kosten tragen müssen und äußerten ihren Unmut über die „Kommunikationspolitik“ der Stadt Hamm. Da die Vorgehensweise der Stadtverwaltung in der […]