Beiträge

30716478_752046271667760_7331688411847196672_n

Impressionen von der „Werkstatt der Kulturen“

Am heutigen Samstag fand erstmalig die sogenannte „Werkstatt der Kulturen“ im Bürgersaal an der Sachsenhalle statt.

Es war eine gut besuchte Veranstaltung, in der rund ein Dutzend „Nationen“ ihre kulturellen Eigenheiten präsentierten. Die Bandbreite war groß: Bosnien, Polen, Türkei, Bulgarien, Syrien und viele mehr. Natürlich war auch der Heimatverein Heessen mit von der Partie.

Die Wählergruppe Pro Hamm war mit Dr. Cevdet Gürle und Volker Sartor bei der Veranstaltung vertreten. So nutzte man die schöne Atmosphäre um im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern über das konstruktive Zusammenleben der Kulturen in der Stadt Hamm zu diskutieren und Anregungen für die politische Arbeit mit auf den Weg zu nehmen.

Wir sagen als Wählergruppe Danke an alle Mitwirkenden, die diesen Tag der Kulturen in Hamm-Heessen ermöglicht haben.

1

Werkstatt der Kulturen

Wer am Samstag noch Zeit haben sollte: Veranstaltungstipp – Werkstatt der Kulturen im Bürgersaal der Sachsenhalle.

3

Zu Besuch bei Freunden

Einige Pro Hammer nutzten das wunderbare Wetter am Wochenende, um die Gemeindefeste der Moscheen an der Wilhelmstraße in Mitte und an der Hammer Straße in Bockum-Hövel zu besuchen.

Es waren gut besuchte Veranstaltungen, in den man im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern die Entwicklung des Hammer Westens und des Stadtbezirks Bockum-Hövel diskutieren konnte.

Wir sagen ein Danke für die Orga-Teams der Gemeinden.

4

Mit Hölschers Augen

Am 25.02.2018 fand im Gustav-Lübcke-Museum die Eröffnungsveranstaltung „Mit Hölschers Augen sehen und mit dem Fotoobjektiv von Jürgen Post“ statt.

In der Ausstellung werden zum einen Kunstwerke Theo Hölschers gezeigt, auf denen die Industriestadt Hamm portraitiert wird. Jürgen und Heike Post sind gemeinsam in den Fußstapfen Hölschers gewandert und haben ihrerseits versucht, Hölschers Werke mit ihren Kameras auf ihre ganz eigene Art und Weise einzufangen.

Die Wählergruppe Pro Hamm war mit Volker Sartor bei der Eröffnungsveranstaltung vertreten. Die Ausstellung läuft noch bis zum 02.09.2018.

28061719_725440440995010_4248842342579610000_o

Neujahrsempfang der Schausteller

Einen besonderen Ehrengast durfte man bei dem diesjährigen Neujahrsempfang der Schausteller in Hamm begrüßen. Niemand geringeres als Ministerpräsident Armin Laschet ließ es sich nicht nehmen und schaute bei der gelungenen Vorstellung vorbei. Ein weiterer Ehrengast war der frührere SPD-Vorsitzende Franz Müntefering.

Die Wählergruppe Pro Hamm war mit Volker Sartor, Nurcan Varol und Andreas Friebel an dem Abend vertreten.

27983173_1594280770662616_6271041710866410754_o

Stadtempfang 2018

Die Pro Hammer Volker Sartor, Nurcan Varol, Nihat Altun, Andreas Friebel und Dr. Cevdet Gürle nahmen am diesjährigen Stadtempfang im Hammer Kurhaus teil.

Der Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann leitete das Motto des Abends „Total Digital“ ein und beschrieb den erheblichen Nachholbedarf unseres Landes hinsichtlich Digitalisierung, aber auch die immensen Chancen für unsere Stadt.

Für musikalische Hochstimmung sorgte der i-Pad-Chor des Galilei-Gymnasiums, der mit der modernen Technik von heute den Hit von damals („Eye of the Tiger“) spielte.

26850428_713053602233694_5932926098073546932_o

Bürgerfrühstück im Lokal „Bei Heinrichs“

Bürgerfrühstück der Wählergruppe Pro Hamm

Die Wählergruppe Pro Hamm lud zum ersten Bürgerfrühstück 2018 in das Lokal „Bei Heinrichs“ am Heinrich-von-Kleist-Forum ein.

Die Veranstaltung wurde gut angenommen und es entwickelten sich interessante Gespräche unter den Teilnehmern. Man konnte viele Anregungen für die poltische Arbeit mitnehmen.

Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist der Wählergruppe ein wichtiges Anliegen und heute hatte man die Möglichkeit in einer angenehmen Atmosphäre sich auszutauschen.

Das ruft dementsprechend nach einer Wiederholung und so ist das nächste Bürgerfrühstück bereits anvisiert. Es wird im zweiten Quartal im Stadtbezirk Ryhnern stattfinden.

pressemitteilung

Pro Hamm lädt zum offenen Bürgerfrühstück ein

Die Wählergruppe Pro Hamm lädt zum offenen Bürgerfrühstück am Sonntag den 11.02.2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in das Lokal „Bei Heinrich“ an der Bahnhofstraße beim Kleist-Forum ein. Dr. Cevdet Gürle, Vorsitzender der Wählergruppe Pro Hamm, betont: ,,Der ständige Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist ein zentraler Bestandteil der Arbeit der Wählergruppe. Wir nutzen bereits mehrere Kommunikationsplattformen, in der aus der Bürgerschaft Anregungen und Problemlagen an uns weitergeleitet werden können. Das offene Bürgerfrühstück, dass nunmehr in Rotation einmal pro Quartal jeweils in einem anderen Stadtbezirk stattfinden soll, ist ein weiterer wichtiger Baustein der bürgernahen Öffentlichkeitsarbeit der Wählergruppe. Man hat bei einem gemeinsamen Frühstück die Möglichkeit mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und aktuelle Problemlagen in der Stadt kritisch zu diskutieren und der Wählergruppe Anregungen und Wünsche für die politische Arbeit mit auf den Weg zu geben.“ Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die nicht Mitglied der Wählergruppe Pro Hamm sind, entrichten symbolisch 1 Euro für das Frühstück. Damit eine bessere Vorplanung stattfinden kann, ist eine Anmeldung erwünscht. Dies kann unter der Mailadresse info@prohamm.de oder telefonisch unter 0176 / 81166315 erfolgen.

Dr. Cevdet Gürle
Vorsitzender
Wählergruppe Pro Hamm

1

Neujahrsempfang Mitte

Die Pro Hammer Nihat Altun, Volker Sartor und Daniel Waleczek nahmen am traditionellen Neujahrsempfang des Bezirkes Mitte teil, der in der Aula des Beisenkamp Gymnasiums stattfand.

Bezirksvorsteher Peter Raszka und Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann zogen eine Bilanz des Jahres 2017 und stellten Pläne für 2018 vor. Danach wurden zwei Ehrenmedaillen an besondere ehrenamtliche Bürger verliehen.

Für hochkarätige musikalische Unterhaltung sorgte die hervorragende Big Band des Gymnasiums.

26850428_713053602233694_5932926098073546932_o

Offenes Bürgerfrühstück: Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern

Der ständige Kontakt und Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Arbeit der Wählergruppe Pro Hamm.

Alle, die Interesse haben, sind dementsprechend zum offenen Bürgerfrühstück am 11.02.2018 um 10:00 Uhr im Lokal „Bei Heinrich“ an der Bahnhofstraße (Kleist-Forum) eingeladen.

Hier hat man bei einem gemeinsamen Frühstück die Möglichkeit mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Man kann aktuelle Problemlagen in der Stadt diskutieren und der Wählergruppe Anregungen und Wünsche für die politische Arbeit mit auf den Weg geben.

Die Wählergruppe Pro Hamm wird nunmehr das offene Bürgerfrühstück ein Mal pro Quartal durchführen. Dabei werden wir, und das ist uns sehr wichtig, das Bürgerfrühstück in Rotation in allen Stadtbezirken durchführen.

Mitglieder der Wählergruppe können kostenfrei am Frühstück teilnehmen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger zahlen einen symbolischen Beitrag von 1 Euro.

Wir bitten, damit wir eine bessere Planung durchführen können, um eine zeitnahe Anmeldung. Das kann  über unsere E-Mail-Adresse (info@prohamm.de) oder über eine telefonische Anmeldung 02381 / 173184 (alternativ: 0176 / 81166315) erfolgen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Das Team der Wählergruppe Pro Hamm