Einträge von prohamm

Neue Wege, neue Gesichter

Tim Isenbeck besetzt für die Wählergruppe Pro Hamm den Wahlkreis 2 (Mitte-Westen). Der 44jährige Kandidat der Wählergruppe Pro Hamm ist ein waschechter Junge des Hammer Westens und hier seit seiner Kindheit tief verwurzelt. Tim Isenbeck, Vater einer Tochter, arbeitet im Technischen Vertrieb und saß von 2014 bis 2019 im Aufsichtsrat der Stadtwerke und sitzt aktuell […]

Der Hammer Westen braucht eine starke Stimme

Erol Gürle wird für die Wählergruppe Pro Hamm im Wahlkreis 1 (Hammer Westen) ins Rennen gehen. Der Kandidat der Wählergruppe ist Allgemeinmediziner und betreibt als Hausarzt eine eigene Praxis. Erol Gürle, verheiratet und Vater von zwei Kindern, sitzt für die Wählergruppe Pro Hamm als Mitglied im Sportausschuss und ist zugleich deren gesundheitspolitischer Sprecher. Der Hammer […]

Natur statt Beton

Nachrichten aus der Hammer Politik … Natur statt Beton Die Stadt Hamm plant am Wiesenteich an der Schachtstraße (am Lippepark) ein Neubaugebiet. Das Projekt wird von der CDU/SPD-Stadtregierung unterstützt. Wir haben der Beschlussvorlage nicht zugestimmt. Derzeit stehen auf dem Gelände mehrere alte Mietskasernen aus Zechenzeiten. Diese sollen, wenn es nach der Großen Koalition geht, abgerissen […]

Geplantes Epiedemie-Gesetz: Danke sagen statt zu bestrafen!

Die Wählergruppe Pro Hamm kritisiert auf Schärfste das geplante Epidemie-Gesetz der schwarzgelben Landesregierung, das als Notstandsgesetz dem Land erhebliche Machtbefugnisse in die Hand geben soll. So würden massive Grundrechtseingriffe vorgenommen werden, die z.B. die freie Berufswahl des medizinischen Personals außer Kraft setzen und Pfleger und Ärzte zwingen würde Mehrarbeit zu tätigen. Erol Gürle, gesundheitspolitischer Sprecher […]

Gleiche Chancen für alle? Nicht erwünscht!

Nachrichten aus der Hammer Politik … Gleiche Chancen für alle? Nicht erwünscht! Die CDU/SPD-Stadtregierung sagen, unterstützt von der FDP und der Linke NEIN zur Einführung von anonymisierten Bewerbungen Weiß, männlich, Elite – so lautet das Fazit vieler nationaler und internationaler Studien, die sich mit der Zusammensetzung des Führungspersonals in Unternehmen auseinandersetzen. Wir sind leider noch […]

Überprüfung von Straßenschildern?

In vielen Kommunen Deutschlands gibt es bis heute Straßennahmen, die an die „dunklen“ Seiten der deutschen Geschichte erinnern. Ob dies nun zum Beispiel eine Carl Peters Straße oder eine Herrmann von Wissmann Straße ist. Während „Nazigrößen“ nach der Befreiung durch Hitlerdeutschland aus den Straßenbezeichnungen verschwanden, stehen bis heute Straßennamen, die an die nationalistische oder imperialistische […]

Hass und Rassismus dürfen kein Mittel der Politik und des Miteinanders sein

Das politische Klima ist in Deutschland in den letzten Jahren deutlich rauer geworden. In dieser Atmosphäre von Hass und Hetze und einem zunehmenden vergifteten Diskurs wurden u.a. die Morde in Hanau oder die Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten durch rechtsextreme Terroristen begangen. Die Wählergruppe Pro Hamm hat mit der Einbringung einer Resolution gegen Hass und Rassismus […]

Das St. Josef Krankenhaus muss bleiben!

,,Unser Gesundheitssystem wird in den nächsten Wochen, wenn die Zahl der Infizierten mit dem Corona-Virus im selben Tempo weiter ansteigen sollte, an seine Grenze kommen. Das betrifft im Besonderen die Belegung von Intensivbetten mit Covid-19-Patienten“, so Erol Gürle, gesundheitspolitischer Sprecher der Wählergruppe Pro Hamm und selbst praktizierender Allgemeinmediziner. Erol Gürle weiter: ,,Andere NRW-Kommunen schauen mit […]

Pro Hamm aktiv: Zuhören und Handeln

Die Wählergruppe Pro Hamm hat das Thema „Ausbau der Hüserstraße“ in Bockum-Hövel mit einer Anfrage auf die Tagesordnung des Verkehrsausschusses gesetzt. Der konkrete Anlass war, dass Unternehmer, die ihre Betriebe an der Hüserstraße haben, an uns herangetreten sind und den Mangelzustand der Straße beklagt haben. Die Straßenoberfläche ist beschämend und die Stadt Hamm schiebt das […]

Rechtsextremes Gedankengut auch in der Hammer Polizei?

Die rechtsextremistischen Morde in Hanau, aber auch die Zerschlagung der rechten Terrorzelle Gruppe S einige Tage vorher haben unterstrichen, dass braunes Gedankengut tief in der Gesellschaft verwurzelt ist und das es sogar Aktive in der Hammer Polizei gab. Die Polizeiführung in Hamm hat in den letzten Jahren kläglich versagt, in der Frage, wie man mit […]