Umbesetzung der Sitze in den Ausschüssen unausweichlich

PRO HAMM WIRKT …
Umbesetzung der Sitze in den Ausschüssen unausweichlich

Seit des Wechsels von Martin Linka von den Grünen hin zur Fraktion der SPD haben wir darauf hingewiesen, dass die Ausschüsse neu verteilt werden müssten. Die Ampel-Koalition und die Stadt negierte diese Forderungen bisher mit der Begründung, dass man nach Absprache mit der Kommunalaufsicht der Bezirksregierung keinen juristischen Grund für eine Neu- bzw. Umbesetzung sehe.

Der gemeinsame Antrag von Pro Hamm und den Linken scheint dafür gesorgt zu haben, dass man sich die juristische Auslegung noch einmal genauer angesehen hat. Nun nach der Überprüfung hat der Oberbürgermeister Marc Herter bekannt gegeben, dass es doch zu einer Umverteilung der Ausschüsse kommen würde.

Nähere Infos gibt’s auf der Seit des WA:

Die Ratsausschüsse in Hamm werden umbesetzt. Die Stadt und die Bezirksregierung haben ihre bisherige Haltung in diesem Thema revidiert.