Anpassung der Vereinsförderung im Stadtbezirk Herringen

Ein Punkt der heutigen Tagesordnung ist die Beratung über die bezirksbezogenen Haushaltsansätze im Haushaltsplan 2021.

Leider müssen wir hier zu Kenntnis nehmen, dass im bezirksbezogenen Haushaltsplan für den Stadtbezirk Herringen in der Vereinsförderung im Haushaltsansatz jeweils nur 3.580 Euro für 2021 und die Folgejahre veranschlagt wurden.

Der Stadtbezirk Pelkum, der unter dem Strich weniger Einwohner als der Stadtbezirk Herringen hat und in etwa dieselbe Anzahl von Vereinen erhält hingegen einen Haushaltsansatz von jeweils 5.620 Euro für 2021 und die weiteren Jahre.

Die Vereine im Stadtbezirk Herringen machen eine wichtige Arbeit und haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie bei den vielfältigen Veranstaltungen des Bezirks mitwirken. Umso unverständlicher ist die Schlechterbehandlung der Herringer Vereine in Relation zu der Vereinsförderung in Pelkum.

Deswegen beantragt die Wählergruppe Pro Hamm, dass die Bezirksvertretung Herringen die Stadtverwaltung auffordert, die Vereinsförderung im Stadtbezirk auf jeweils 5.620 Euro für 2021 zu erhöhen und diese Summen in den Haushalt 2021 einzustellen.