Wiescherhöfen: Ein Ortsteil im Umbruch

Elvan Balci geht für die Wählergruppe Pro Hamm im Wahlkreis 15 (Wiescherhöfen) ins Rennen. Die 20jährige Kandidatin der Wählergruppe Pro Hamm studiert Lehramt und ist in der Pro Hamm Jugend aktiv. Sie ist ein gutes Beispiel dafür, dass die Jugend von Heute motiviert ist politisch aktiv zu werden und Verantwortung zu übernehmen.

Elvan Balci setzt sich als angehende Lehrerin im Besonderen für mehr Chancengleichheit ein und das jeder, unabhängig seiner sozialen Herkunft Zugang zur bestmöglichen Bildung erhält. Als Hammer Bürgerin ist es ihr wichtig, dass die junge Generation bei Entscheidungen, die die Zukunft der Stadt betreffen, mitgenommen werden. So will sie im Besonderen für die jüngeren Pelkumerinnen und Pelkumer Ansprechpartnerin sein und ihre Interessen in der kommunalen Politik vertreten.

Der Ortsteil Wiescherhöfen ist ein Quartier im Umbruch, der sich durch den Strukturwandel in den letzten zwanzig Jahren stark verändert hat. Ein wichtiger Baustein bei der Neuausrichtung des Ortsteils nimmt die Nachnutzung des Areals des Bergwerk Ost ein. Hier ist in dem Kontext die Ablehnung des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts Pelkum/Wiescherhöfen (ISEK) eine Hiobsbotschaft für Wiescherhöfen und den ganzen Stadtbezirk Pelkum. Die Politik im Rathaus muss auf diese reagieren und mehr Druck auf die Entscheidungsgremien im Land machen. Das ISEK muss umgesetzt werden.

Für Hamm wählen, heißt Pro Hamm wählen!