Podiumsdiskussion zu „Muslimischer Jugendarbeit“ im Technischen Rathaus

Der Verein Mosaik e.V. lud zur einer Podiumsdiskussion in das Technische Rathaus ein. Drei Referenten stellten sich den kritischen Frage zum Stand und der Entwicklung der „muslimischen Jugendarbeit“ in Deutschland.

Es war eine interessante Diskussion mit einem gemütlichen Ausklang mit vielen angeregten Gesprächen.

Die Wählergruppe Pro Hamm nahm mit Dr. Cevdet Gürle, Farid Bhihi und Selcuk Ayhan an der Veranstaltung teil.

Wir sagen den Mitwirkenden ein Danke schön für die Durchführung der Veranstaltung.