An einer Schließung der Gastronomiebetriebe führt kein Weg vorbei

Wenn wir die Infektionsketten unterbrechen oder zu mindestens eindämmen wollen, dann ist die Schließung der Gastronomiebetriebe zwingend notwendig. Wir schließen uns hier den „offenen Brief“ des Café Westend an.

Der Schritt mag „schmerzhaft“ sein, aber folgerichtig und im Sinne der Gesundheit der Menschen in der Stadt. Der Höhepunkt der Corona-Pandemie ist noch nicht erreicht und wenn wir die Zahl der Infizierten so gering wie möglich halten wollen, müssen wir Orte des Zusammenskommens vorübergehend sperren.

Hier muss das Wohl vieler mehr wiegen als das Wohl weniger!