Impressionen vom „Eine-Welt- und Umwelttag“

Am Sonntag fand im Maxipark Hamm die Veranstaltung „Eine-Welt und Umwelttag“ statt. Thema der Veranstaltung war „Klima schützen, Ressourcen schonen“. Neben launischer Musik und kulinarischen Gaumenfreuden gab es für die Besucher viele Mitmachaktionen bei denen die eigene Kreativität gefragt war.

Darüber hinaus gab es viele Informationen zu Themen von aktueller Brisanz, wie beispielsweise Mobilität, Fairer Handel, Menschenrechte und natürlich auch zum Umwelt- und Klimaschutz. Im Repair-Café konnte man wirksamen Klimaschutz hautnah erleben.

Die Pro Hammer Volker Sartor und Andreas Friebel, die es sich nicht nehmen ließen vor Ort dabei zu sein, bedanken sich für eine rundum gelungene Veranstaltung und sie sind sich im Nachhinein einig, dass es von derartigen Veranstaltungen ruhig mehr in Hamm geben dürfte. In vielerlei Hinsicht sei die Veranstaltung ein wahrer Augenöffner!