Eine gute Nachricht für die Freiwillige Feuerwehr Hamm

Der Personal- und Feuerwehrausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Erhöhung der Aufwandsentschädigungen für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr beschlossen.

Ratsherr und Ausschussmitglied Dr. Cevdet Gürle begrüßte den längst überfälligen Schritt. Die Freiwillige Feuerwehr Hamm hatte zuletzt 1994 eine Erhöhung der Aufwandsentschädigung. So kritisierte Dr. Cevdet Gürle, dass die Verwaltung eine Erhöhung schon vor Jahren hätte zustimmen müssen. Wie heißt es so schön: Lieber zu spät als nie!

Die Freiwillige Feuerwehr leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Sicherheit und verdient jeden Euro für ihr Ehrenamt.