Familien-Oase

Chance nutzen: Weiterentwicklung der Familien-Oase

Der symbolische Spatenstich für das neue Lehrschwimmbecken an der Familien-Oase in Heessen ist erfolgt. Die Fertigstellung des rund 3,1 Millionen Euro Projekts ist für das Frühjahr 2017 terminiert. Die Wählergruppe Pro Hamm begrüßt prinzipiell die Schaffung eines neuen Lehrschwimmbeckens. Orhan Bozdemir, Bezirksvertreter in der Bezirksvertretung Bockum-Hövel für die Wählergruppe, zeigt sich aber enttäuscht, dass die Große Koalition die Chancen, die das Projekt bietet nicht in Gänze ausnutzt. Orhan Bozdemir: ,,Das Projekt bietet die einmalige Möglichkeit die nördlichen Stadtbezirke aufzuwerten. Das wäre insbesondere für Bockum-Hövel, welches in den letzten Jahren bei der Stadtentwicklung zu kurz gekommen ist, von Wichtigkeit. Umso enttäuschender für viele Bürgerinnen und Bürger ist die fehlende Visionskraft der CDU/SPD-Stadtregierung. Die schwarz-rote Stadtregierung verpasst die Gelegenheit die Errichtung eines Lehrschwimmbeckens in einem Gesamtkonzept zu integrieren. Ein Vorschlag, der aus Bürgerschaft an die Politik getragen wird, dass eine Teilfläche des alten Heessener Freibades mit in das Gelände der Familien-Oase aufgenommen und das neue Lehrschwimmbecken zur Wiese zu öffnen, spielt bei den Planungen der Hammer CDU und SPD derzeit keine Rolle. Die Stadtbezirke Bockum-Hövel und Heessen verfügten in der Vergangenheit über je ein Freibad. Die Schließung der Freibäder war ein Rückschlag für die Bezirke. Eine Forderung, die stets im Raum steht, ist das nach einem Freibad, dass fußläufig zu erreichen ist. Hier kommt die Familien-Oase, die sich im westlichen Rand von Heessen befindet und für die Bockum-Höveler relativ gut und schnell zu erreichen ist ins Spiel. Es wäre ein großer Wurf, wenn ein Anschluss an die Liegefläche nicht nur für die bestehende Lehrschwimmhalle, sondern auch für das geplante Lehrschwimmbecken ermöglicht wird. Des Weiteren muss die Wiesenfläche umgeplant werden, so dass diese stärker als Liegefläche genutzt werden kann. So gäbe es die Option Teile des ehemaligen Freibads Heessen der Familien-Oase zuzuschlagen und diese z.B. als Liegefläche zu nutzen.“

Orhan Bozdemir
Bezirksvertretung Bockum-Hövel
Wählergruppe Pro Hamm