Orhan Bozdemir

Investitionen in die Sophie-Scholl-Gesamtschule ist notwendig

Die Wählergruppe Pro Hamm fordert, dass die Stadtregierung auf den erhöhten Raumbedarf der Sophie-Scholl-Gesamtschule zeitnah reagiert. Orhan Bozdemir, Bezirksvertreter für die Wählergruppe Pro Hamm in der Bezirksvertretung Bockum-Hövel kritisiert in dem Zusammenhang das Verhalten der Bockum-Höveler FDP. Orhan Bozdemir: ,,Die FDP-Bezirksvertreterin Frau Müller-Veit macht aus ihrer Ablehnung gegen das integrative Schulsystem im Allgemeinen und gegen die Gesamtschule im Besonderen keinen Hehl. Das Nein der Bockum-Höveler beziehungsweise Hammer FDP und das Zögern der CDU in den Standort der Sophie-Scholl-Gesamtschule Investitionen zu tätigen, ist rational nicht nachvollziehbar und nur durch eine ideologische Blockadehaltung zu begründen. Die stabilen Schülerzahlen in der Sekundarstufe I und die kontinuierlich steigenden Zahlen der gymnasialen Oberstufe unterstreichen die Notwendigkeit das Raumangebot der Gesamtschule zu erweitern. Der Schulentwicklungsplan (SEP) flankiert eine solche Handlungsweise. Der Gutachter hält in seiner Prognose fest, dass neben den Berufskollegs nur die beiden Hammer Gesamtschulen auch nach 2020 in ihren Bestand nicht gefährdet sind. Das bedeutet, jeder Euro den wir heute in den Standort der Sophie-Scholl-Gesamtschule anlegen, ist nachhaltig investiert. Jede Stärkung der Sophie-Scholl-Gesamtschule bedeutet zugleich eine Stärkung des Bildungsstandorts Bockum-Hövel. Die Gesamtschule als integrative Schulform macht eine wichtige Arbeit, in dem sie insbesondere Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien die Möglichkeit gibt höhere Schulabschlüsse zu erreichen. Soziale Bildungsungleichheiten sind in Bockum-Hövel, weil wir hier das lokale Angebot einer Gesamtschule haben, zum Beispiel im Gegensatz zum Hammer Westen oder Herringen weniger stark ausgeprägt. Die politisch Verantwortlichen in der Stadtregierung sollten erkennen, dass wenn wir ein Mehr an Bildung für alle anstreben und somit u.a. die Bildungschancen der Kinder in Bockum-Hövel verbessern wollen, dann müssen wir die Funktionsfähigkeit der Sophie-Scholl-Gesamtschule als Schulstandort erhalten und ausbauen.“

bildung2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Orhan Bozdemir

Bezirksvertreter Bockum-Hövel

Wählergruppe Pro Hamm

B-HövelOrhanBozdemir