Eissporthalle-Hamm-am-Maxipark

Genossenschaft auch nach 2019 unterstützen

Die Interessensgemeinschaft Eishalle ist seit Dienstag eine Genossenschaft. Die Wählergruppe Pro Hamm nahm mit Cevdet Gürle, Nurcan Varol und Nihat Altun an der Genossenschaftsversammlung teil.

Cevdet Bild 1     Nurcan     Nihat

Wir schätzen das bürgerschaftliche Engagement zum Erhalt der Eishalle und wünschen der Genossenschaft alles Gute. Das die Stadtregierung den Zuschuss für die Betriebskosten nach 2019 einstellen will, lehnen wir kategorisch ab. Wenn die Eishalle eine Chance haben will, dann muss die öffentliche Hand die Arbeit der Genossenschaft unterstützen – auch nach 2019.

http://www.lippewelle.de/start/lokalnachrichten/single/article/ig-hammer-eis-jetzt-genossenschaft/