Pro Hamm – Keine Fraktion mit Piraten Hamm-

Pressemitteilung der Wählergruppe Pro Hamm und der Piraten Hamm

Die Wählergruppe Pro Hamm und die Hammer Piraten werden keine Fraktion im Stadtrat bilden. In den letzten zwei Wochen gab es intensive Gespräche, in denen ausgelotet wurde, ob eine Fraktion gebildet werden soll. Hier hat sich gezeigt, dass eine gemeinsame Basis in ausreichender Form nicht vorhanden ist. Martin Kesztyüs von den Piraten in Hamm: „Die ersten Gespräche offenbarten große Übereinstimmung zwischen den beiden politischen Vereinigungen. Daraufhin kam man überein, eine Fraktion zu gründen. Als es daran ging, die Detailfragen zu lösen, traten mehr und mehr Fragen auf, die leider nicht übereinstimmend beantwortet werden konnten. Daraufhin einigten sich beide Gruppierungen, keine Fraktion im Hammer Rat zu stellen. Einer konstruktiven Zusammenarbeit steht das jedoch nicht entgegen.“ Dr. Cevdet Gürle von der Wählergruppe Pro Hamm ergänzt: ,,Wir werden konstruktiv mit den Hammer Piraten im Rat zusammenzuarbeiten, stimmen aber der Bildung einer gemeinsamen Fraktion nicht zu. Die politische Unabhängigkeit ist ein zentrales Merkmal unserer kommunalen Wählergruppe und diese wäre unter dem Dach einer gemeinsamen Fraktion, trotz großer inhaltlicher Schnittmengen, nur eingeschränkt möglich. Pro Hamm wird als Gruppe im Rat der Stadt tätig sein.“

Unbenannt

Martin-Kesztyues

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar